The Arcs

Zwei denkmalgeschützte historische Gebäude, die in ein modernes und komfortables gemischtes Gebäude umgewandelt wurden, nur wenige Schritte vom Bahnhof Luxemburg entfernt.

Hinter einer alten, eleganten Fassade wurde ein neues, zeitgemäßes Projekt mit den edelsten Materialien und in neutralen Farbtönen entworfen, um das Angebot an Geschäftsräumen, Wohnungen und Büros im Herzen des Bahnhofsviertels zu erweitern. Mit seiner günstigen Lage, nur drei Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, den Bushaltestellen direkt vor der Tür und der zukünftigen Straßenbahn, wird dieses neue Gebäude mit gemischter Nutzung für zukünftige Kunden und Büroangestellte sehr leicht zu erreichen sein.

Das Projekt umfasst zwei historische Gebäude, die von der Stadt Luxemburg unter Denkmalschutz gestellt wurden: ein altes Wohngebäude und das ehemalige Hotel Graas, das 1930 von Louis Rossi, einem der talentiertesten Architekten der Art-Deco-Ära, erbaut wurde. Während die reich verzierten Fassaden der beiden Gebäude erhalten bleiben, wird auf der anderen Seite der Gebäude eine moderne und komfortable Umgebung mit einem begrünten Innenhof und nachhaltigen Materialien geschaffen. Auf das bestehende Dach wurden zwei Stockwerke aufgesetzt, um noch mehr Platz zu bieten.

Das Erdgeschoss und das erste Untergeschoss bieten Geschäftsräume mit drei unabhängigen Eingängen und großen Schaufenstern, die so gestaltet sind, dass sie die Kunden ins Innere der Geschäfte locken. Apartments mit einem Schlafzimmer befinden sich im ersten Stock. Sie verfügen über einen direkten Zugang zum Garten. Vollständig ausgestattet, perfekt isoliert und mit Luxusausstattungen bieten sie einen urbanen und dynamischen Lebensstil. In den oberen Stockwerken befinden sich moderne Bürobereiche, die durch aktive Decken (ein System aus Kühl- und Heizdecken) klimatisiert und durch dreifach verglaste Fenster mit Außenjalousien isoliert sind. Als Open Space realisiert, bieten sie völlige Flexibilität und passen sich den sich verändernden Bedürfnissen der Bewohner an.

Im zweiten und dritten Untergeschoss stehen 44 Parkplätze für Personen zur Verfügung, die vor Ort wohnen und/oder arbeiten. Fahrradverleih (Vel’OH!) und Carsharing (Carloh) befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe.